Beziehung, Psychologie, Spiritualität, Wissenschaft

»Und täglich grüßt das Murmeltier« – So befreien Sie sich aus Wiederholungsschleifen

Woodstock2In dem psychologisch und spirituell hintergründigen Klassiker »Und täglich grüßt das Murmeltier« (engl. Groundhog Day) versucht der notorisch schlecht gelaunte Wetter-Reporter Phil Connors, dargestellt von Bill Murray, einem sich unablässig wiederholenden Tag zu entkommen. Aber was er auch anstellt… der Tag beginnt jeden Morgen um sechs Uhr wieder auf die exakt gleiche Art und Weise. Phil wird schnell klar, dass er in einer Wiederholungsschleife steckt…

Weiterlesen

Beziehung, Philosophie, Psychologie, Spiritualität

Stellen Sie nur diese eine Frage und Ihr Leben wird sich spürbar verbessern

shutterstock_149788004


Nur wer die richtigen Fragen stellt, erhält auch die richtigen Antworten. Das gilt auch für die Fragen, die man sich selbst im eigenen Kopf stellt. Wenn sich etwas einfach nicht bessern oder verändern will, liegt es oft an der falschen inneren Frage zum Thema. Sobald man sich die richtige Frage stellt, springt das Schloss der Tür auf, vor der man so lange warten musste und der Weg wird frei.
Weiterlesen

Psychologie, Spiritualität

Das Geheimnis unserer Sehnsüchte

Sehnsucht_01Sehnsüchte gehören zu den stärksten Kräften in unserem Leben. Sie zu spüren kann etwas Wundervolles sein, weil sie Fantasien wecken, unsere Kreativität zum Erblühen bringen, und enorme Lebenskraft freisetzen. Viele Menschen sind überzeugt, dass der Sinn unseres Lebens darin besteht, unseren Sehnsüchten zu folgen und zu erleben, wie sie Erfüllung finden. Doch eine Sehnsucht kann zwei Auswirkungen auf unser Leben haben: Entweder fördert sie uns oder sie hemmt uns, entweder gibt oder nimmt sie uns Kraft. Diese Unterscheidung und der Umgang mit unseren Sehnsüchten ist elementar wichtig für den Weg zu einem erfüllenden, freien und erfolgreichen Leben. Sowohl in Beziehungen zu Menschen, als auch in der Beziehung zu uns selbst. Weiterlesen

Philosophie, Psychologie, Spiritualität, Wissenschaft

Phänomen Zeit: Wie eine Midlife Crisis in Wahrheit entsteht

Fakten über die Lebenszeit, die uns dabei helfen, unser Lebensglück zu optimieren.time_05

Irgendwann ändert sich unsere Sicht auf das Leben grundlegend. Es geschieht unbemerkt, schleicht sich sozusagen in unsere Wahrnehmung ein. Doch plötzlich fällt es uns auf: wir sehen immer mehr Dinge mit der Frage nach dem Sinn im Hinterkopf an. Wir stellen Dinge grundlegend in Frage, von denen wir mit fünfzehn nichts wussten und über die wir mit fünfundzwanzig noch nicht einmal nachgedacht hätten. Falls man sich zuvor nie besonders mit Sinn und Wert des eigenen Daseins auseinander gesetzt hat, erwischt sie einen um die Mitte herum oft unerwartet und voll: Die MidLifeCrisis.

Weiterlesen

Gesundheit, Psychologie, Wissenschaft

Kennen Sie »MEMs«? Wie sich Gedanken verbreiten – und welche Sie vielleicht geerbt haben.

Gedanken_1Für unser Leben ist es von großer Bedeutung, was wir über ein bestimmtes Thema glauben, wissen oder nicht wissen. Vieles von diesem »Wissen über das Leben« haben wir von unseren Eltern gelernt. Selbst wenn wir heute erwachsen geworden sind, viel erfahren oder vielleicht studiert haben und uns ständig informieren, glaubt unser Unterbewusstsein noch immer die Lehren über das Leben, die uns unsere Familie beibrachte. Psychologen nennen diese stabilen Erinnerungen, die uns wie eine Wahrheit vorkommen: »Prägungen«.

Die Frage lautet nun: »Folge ich gerade einer Prägung in mir oder der Wahrheit?« Weiterlesen

Beziehung, Psychologie, Wissenschaft

Wie Ihr gestriger Tag entstand – So haben Sie es noch nie betrachtet

Wie Ihr gestriger Tag enstand-02Wenn Sie sich fragen, wie die persönliche Realität entstand, die Sie gestern erlebt haben, gibt es eine ganz einfache Wahrheit: Real war, was Sie bemerkten. Zu unserem Erlebnis von der Welt werden immer genau die Informationen werden, die sich unsere Sinne aus der tatsächlich vorhandenen Realität herausziehen. Umgekehrt ausgedrückt: alles, was gestern nicht Ihre Wahrnehmung erreicht hat, war nicht Teil Ihres Tages. Und alles was niemals Ihre Wahrnehmung erreicht, wird am Ende niemals Teil Ihres Lebens, gewesen sein. Unsere Wahrnehmung und worauf sie sich gerade richtet, ist also der Zentralschlüssel für die Entstehung unseres persönlichen Lebens. Das können Sie für sich nutzen! Weiterlesen

Beziehung, Psychologie

7 Tipps für bessere Beziehungen mit Herzverstand

Herzbeziehung_1Beziehungen bestimmen jeden Tag unseres Lebens. Nicht nur als Partnerschaft, sondern auch im Beruf, bei Freundschaften oder im Familienumfeld. Gute Beziehungen machen uns glücklich und sind damit ein untrennbarer Teil dessen, was Philosophen seit über dreitausend Jahren »das gute Leben« nennen. Im Moment entdeckt die Wissenschaft in rasender Geschwindigkeit Eigenschaften unseres Herzens, die auf unsere Beziehungen einen erheblichen positiven Einfluss haben. Gleichzeitig haben manche Bestandteile unseres Verstandes einen erheblichen negativen Einfluss auf unsere Beziehungen. Wenn wir um beides wissen, haben wir es besser in der Hand, wie sich eine Beziehung entwickeln wird. Weiterlesen

Psychologie

5 Schritte um eine gute Idee ins Leben zu bringen

Ideen_02Wann hatten Sie das letzte Mal eine gute Idee? Was ist daraus geworden? Falls Sie es umgesetzt haben, haben Sie etwas ganz Bestimmtes intuitiv richtig gemacht. Manchmal jedoch blickt man auf seine Ideen des letzten Jahres oder gar des vergangenen Lebens zurück und fragt sich: Warum nur ist daraus nichts geworden? Gute Ideen, aus denen etwas wird, folgen immer denselben einfachen fünf Schritten. Weiterlesen